08.05.15 MARC ROCA (D)

08.05.15 MARC ROCA (D)

Magdeburg (rayon Schmuckwerkstatt), 08.05.2015
Bilder: Arno Battke
Eintrag: Wenzel Oschington

Die besten Geschichten schreibt immer noch das Leben. So ist es auch bei Marc Roca, der in seinen englischen Texten eigene Erfahrungen verarbeitet. Lieder über das Leben und die Liebe. Mal rockig-poppig, mal gefühlvoll, machmal poetisch. Der Vollblutmusiker mediteraner Herkunft sammelte seine musikalischen Erfahrungen als Sänger und Gitarrist in unzähligen Bands. Seine Songs sind geprägt von so bekannten Vorbildern wie Bob Dylan oder Sting.

Es ist die besondere Art zu singen, die den Singer‐Songwriter so sympathisch macht und seine emotionsgeladene Stimme, mit der er die Zuhörer in den Bann zieht. Bei allem bleibt Roca stets bodenständig und authentisch. Im Rahmen der Magdeburger Songtage gab Marc Roca ein Konzert in der rayon Schmuckwerkstatt (Halberstädter Str. 50).

Es war eine Freude, Roca zuzuhören, der mit kraftvoller Stimme und einer unbändigen Energie sang und dabei ganz in den Songs aufzugehen schien. U.a. stellte er Lieder aus seiner ersten EP „Nightfall“ vor, die in wenigen Tagen erscheint.