29.04.15 QEAUX QEAUX JOANS (NL)

29.04.15 QEAUX QEAUX JOANS (NL)

Magdeburg (Feuerwache), 29.04.2015
Bilder & Eintrag: Wenzel Oschington

Mit der Niederländerin Qeaux Qeaux Joans (sprich: Coco Jones) gingen die Magdeburger Songtage wieder internationale Wege.
Was Qeaux Qeaux Joans auszeichnet, ist ihre wunderbar wandelbare Stimme, die sie in eine Reihe mit Norah Jones, Feist und Leslie Clio stellt.
Mit ihrem sehnsuchtsvollen Gesang betörte Qeaux Qeaux Joans am Mittwoch das Publikum der Magdeburger Feuerwache.
Es ist die Schönheit und Kraft der Musik, die sie eindrucksvoll lebt und der man sich nicht zu entziehen wagt.
Qeaux Qeaux Joans besitzt die besondere Fähigkeit, ihre Gefühle durch Modulation ihrer Stimme zum Ausdruck zu bringen, die sie in Atem und Töne überträgt.

Ihr Debüt-Album „No Man’s Land”, bester Singer-Songwriter-Pop voller Soul und Blues, schaffte es auf Anhieb in die holländischen Album-Charts.
In diesen Tagen ist nun ihr neues Album „The Ritual“ erschienen. Mit ihm erfindet sich die Musikerin ein Stück weit neu und bleibt sich dennoch treu.