23.10.2020 Lüül – Chanson Liedermacherkunst wüst, unverrückbar romantisch

Bilder: Lüül
Text: Kubon

Lüül mit Songs übers Ankommen , Gehen , Verzweifeln und Lieben. Das wollten wir unbedingt noch mal erleben und freuen uns Euch diesen deutsch poetischen Doppelabend zu präsentieren.

Als Banjospieler der 17 Hippies, aber nicht nur als solcher, hat Lüül mehr als die halbe Welt bereist und davon handeln seine Lieder. Mit Lüül lernt man die Welt kennen. Mit seiner rauen Stimme erinnert er an einen Seemann, der aus jedem Hafen der Welt eine neue Moritat zu berichten hat. Ob als Rocker, Tango-Spieler, als Polka-Hannes, balladesker Frauen-Freund, Lagerfeuer-Romantiker, als Dub-Rastafari oder Weltmusik-Exot – immer versprüht er eine Prise trockenen Humors, immer wieder erweist er sich als schräger Poet. Alles groovt, ist tanzbar und von treibender Lebenslust durchtränkt.

www.luul.de

Songtage Open Air 2019 – ein Erfolg, Danke!

Heiß war es dieses Jahr. Meteorologisch ganz klar – aber viel wärmer wurde uns um Herz als wir mitbekommen haben, dass Magdeburg endlich bereit ist für ein familiäres, herzliches, künstlerisch gut kuratiertes Mini Open Air. Wir bedanken uns bei allen Besuchern! – für Euch machen wir das Alles, für  Eure Begeisterung, für Eure Liebe zur Musik . Danke dafür. Danke auch an alle die großartigen MusikerInnen, die uns so viele ganz wunderbare Musikmomente beschert haben – dieses Jahr waren es mehr als 100!  Wir sehen uns nächstes Jahr wieder! Darauf freuen wir uns schon jetzt und legen mal sofort mit der Planung los!

Impressionen vom Festival 2019
Fotos: Sebastian Beetz